Kein Bild beim Videostream-Schauen mit T-Home und VLC Player?

Telekom-Kunden, die mit ihrem DSL oder VDSL Zugang “T-Home” gebucht haben, können mit dem VLC Player auch am PC die meisten Videostreams empfangen – sogar in HD!

Neulich klappte das aber auf einem Notebook nicht. VLC Player zeigte zwar an, daß er den ARD HD Stream abspielt, aber es kam kein Bild und kein Ton. Nach einigem Rumsuchen (Ausschluß anderer Probleme wie z.B. nicht-multicast-fähige Netzwerkswitches) stellt sich heraus, daß es an der virtuellen Netzwerkkarte des Cisco VPN Clients lag (ein Tip in einem Forum, daß nicht-deaktiviert, virtuelle Netzwerkkarten zu Problemen führen können).

Erst als ich die virtuelle Netzwerkarte des Cisco VPN Clients in den Netzwerk-Adapter-Settings deaktiviert habe, klappte es mit dem Video schauen auf VLC.

Advertisements

Copy Outlook Email Adresse Autocomplete name list to another computer – Outlook – Microsoft Office

Copy Autocomplete name list to another computer

via Copy Autocomplete name list to another computer – Outlook – Microsoft Office.

Complete Guide to Cross-Browser Compatibility Check | Tools